Einzigartige Jura-Weine und 6-Gänge-Menü im Ollis Restaurant

Jura-Weinprobe

Einen ganz großen Dank an Reinhard Schuberth und Thu von der Berliner Weinagentur, an den Winzer Caves Jean Bourdy sowie Oliver Montag und dem ganzen Team von Ollis Restaurant für diesen eindrucksvollen Abend, Oliver Montag präsentierte ein 6-Gänge-Menü  das mit diesen anspruchsvollen Weinen harmonierte, Chapeau.

IMG_4529  IMG_4525

Man muss sich auf diese Weine einlassen, sie auf einen wirken lassen und sich die nötige Zeit nehmen um sie zu verstehen, denn es handelt sich nicht um die üblichen Mainstream-Weine. Das Weinanbaugebiet Jura umfasst die Region Ost-Frankreichs, bis an die Grenze zur Schweiz.

Jean Francois Bourdy

Jean Bourdy ist ganz sich ein Winzer aus Leidenschaft, wer seine Weine probiert wird das bei jedem Schluck spüren. Zu dem Weingut gehören berühmte Lagen wie die von Château Chalon. Das Weingut Bourdy hat auf Demeter umgestellt, und übertrifft damit die Anforderungen an den Bio-Weinbau noch um einiges.

IMG_4631  IMG_4634
von links, Reinhard Schuberth (Berliner Weinagentur),  Jean Francios Bourdy, Oliver Montag (Ollis Restaurant)

Die Weine und das 6-Gänge-Menü im Ollis Restaurant

Oliver Montag präsentiert in seinem Restaurant eine moderne deutsche Küche, ein Highlight sind sicher die Steak‘s vom 800 Grad Grill. Uns hat die Qualität und der überaus freundliche und aufmerksame Service begeistert.

Olli´s Restaurant  I  Pfalzburger Str. 72A  I  10719 Berlin  I  www.ollis-restaurant.de

Die Weine sind sicher nichts für Weinanfänger, aber Weininteressierte sollten sich diesen Weinen einmal nähern. Die einzigartige Stilistik wird den einen oder anderen in seinen Bann ziehen. Wenn wir interesse geweckt haben, ihr erhaltet die Weine in der Weinhandlung Welt der Weine.

Welt der Weine  I  Rykestraße 6  I  10405 Berlin  I  www.weinagentur-berlin.de

IMG_4499  IMG_4492

Crémant du Jura AC J. Bourdy

Geräucherter Lachs aus der Berliner Lachsmanufaktur auf hausgemachten Kartoffelrösti mit Rote Beete Meerrettich

IMG_4507  IMG_4526

2010 Blanc Typé, Chardonnay

Nordsee Kabeljau mit leichter Senfsauce auf Wurzelgemüse

Eigentlich haben wir keine Lust mehr auf Chardonnay, oft austauschbar ohne eigenen Charakter, einfach nur langweilig. Doch dann kommt endlich wieder einer dieser Chardonnay's die anders sind, mit Ecken und Kanten, mit Charakter, nicht greifbar. Dieser geile Stoff ist der 2010 Blanc Typé, Chardonnay, eine Gaumenexplosion.

IMG_4547  IMG_4529sav

2011 Savagnin AC Cotes du Jura J. Bourdy

Coq au Vin Blanc an Bandnudeln

Der Savagnin oder auch Savagnin blanc genannt, ist eine Weißweinsorte, die heutzutage fast nur noch im Jura angebaut wird. Die Erträge sind oft sehr gering,  meistens wird der Savagnin nur noch für den Vin Jaune des Jura verwendet, was die hohe Preis erklärt aber auch rechtfertigt. Der Anbau dieser Rebsorte gestaltet sich schwierig. Dieser Savagnin wird 4-5 Jahre in kleinen Fässern ausgebaut, Aromen von Nüssen, Honig und Vanille mit leichten floralen Noten aber auch unverkennbar eine dreckige Nase. Was für ein geiler Wein, Suchtpotenzial.

IMG_4568  IMG_4587_page_1

2010 Cotes du Jura rouge

Ochsenbacken aus der Uckermark mit Kartoffel-Pastinaken Püree

Ein traumhaft eleganter, mittelschwerer Rotwein mit der Jura eigenen Mineralik. eine schöne Alternative für Liebhaber nicht allzu schwerer Weine. Rebsorten (Poulsard, Trousseau, Pinot Schwarz) gemeinsame Gärung von 12-15 Tagen, nach dem biologischen Säureabbau, wird der Wein in 15 bis 60 Jahren alten Eichenfässern ausgebaut. Diese Methode bringt ausgewogene und angenehme Weine hervor. Langes Alterungspotenzial, bis zu 80 Jahren sind möglich.

IMG_4599  IMG_4592

2005 Vin Jaune

Duett von der Morchel und Steinpilz mit einem Auberginenflan

Hier handelt es sich um einen sogenannten gelben Wein,  dieser wird ausschließlich aus der Rebsorte Savagnin produziert. Er kommt mit sehr komplexen Aromen daher, Cherry, Kräuter, Trockenobst um nur eine zu nennen. Der Wein wird sieben Jahre in kleinen Fässern ausgebaut.  Sicher einer der größte Weine der Welt.

IMG_4622  IMG_4604

Liqueur - Galant des Abbesses

Kaiserschmarrn mit Pflaumenkompott

Ein spannendes Zeug der Liqueur - Galant des Abbesses, Aromen von Eukalyptus, würzige Kräuter, steht lange am Gaumen mit einer leichten bitter-süß Note.

IMG_4540 (1)  IMG_4589 (1)

Es war ein unvergesslicher Abend, super Gäste, spitzen Menü und sagenhafte Weine.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.