WILDES AUS GEORGIEN

2012er Kisi - Weingut Mildiani aus Georgien

Oxidatives geiles Zeug aus Georgien, erst traditionell in Qvevri und dann 12 Monate im Holzfass ausgebaut. In Deutschland recht schwer zu bekommen, einfacher wird es da beim Vinoterra Kakhetian aus Georgien.

Im Glas dunkles Bernstein mit orange-roten Reflexen. In der Nase Aprikosen, Quitte, Datteln, ein Hauch von Röstaromen. Am Gaumen präsentiert er sich überraschend elegant, mit einem gewaltigen Aromaspektrum, Mandeln, Marmelade und Trockenobst. Ein wahrlich perverser Nachklang, das ist positiv gemeint. Dieser trockene Weißwein wird aus der einheimischen Rebsorte Kisi hergestellt.

IMG_3867  IMG_3886

Georgien ist eine der ältesten Weinbauregionen der Welt, Archäologen gehen auf Grund von Funden von einer 8000 Jährigen Weinbautradition aus und wird als die Wiege des Weinbaus betrachtet. Eine der wohl außergewöhnlichsten Produktionsmethoden finden sich in Georgien. Der Ausbau im “Qvevri“, ein spezielles kegelförmiges Tongefäß. Ein Qvevri kann von 300 Liter bis 500 Liter fassen und wir unter der Erde gelagert um die optimale Temperatur von14 bis 15°C zu halten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.