Weingut Mitroulis – Wein aus Leidenschaft

wgm2737

Leider ist griechischer Wein heutzutage zu Unrecht unterschätzt und/oder vorverurteilt, Was Weine aus Griechenland können stellt die Familie Mitroulis eindrucksvoll unter Beweis. Wir konnten Konstantinos Mitroulis und seinen Sohn Niko Mitroulis schon persönlich kennenlernen, und ihre Leidenschaft Weine mit außergewöhnliche Qualität zu produzieren ganz hautnah spüren und schmecken.

Aber nicht nur die Weine sind außergewöhnlich, auch die Winzerfamilie ist es, mit ihrer sympathischen Art ist man schnell im Gespräche über Wein, Land und Leute. Uns sind nicht nur die Weine wichtig, sonder auch die Menschen die hinter dem Weinen stehen.

Das kleine idyllisch gelegene Weingut Mitroulis  liegt im kleinen Dörfchen Mikri Volvi am nordöstlichen Ufer des Volvi-Sees, rund 70 Kilometer östlich von Thessaloniki, in der historischen Hafenstadt in Nordgriechenland. Zentralmazedonien, ist eine der 13 Regionen Griechenlands und bildet den zentralen Teil des griechischen Makedonien. Hauptstadt dieser Region ist Thessaloniki.

IMAG0756762-horz Der Anbau wird von der autochthonen Rebsorte Limnio dominiert, die spät reifenden Sorte Limnio bringt körper- und tanninreiche Rotweine hervor. Die von der Ägäisinsel Limnos stammende Rebe wird in Griechenland bereits seit der Antike kultiviert. Weine aus 100% Limnio sollten besser einige Jahre lagern, bevor sie getrunken werden.

Die Weine

2015er PHILOXENIA - Weingut Mitroulis

Der Autor dieser Zeilen gesteht seine große Leidenschaft für diesen Wein, ich bin mir bewusst das die Aromen nicht jeden Geschmack treffen, aber man muss ihn einmal probiert haben.

Schöne florale und würzige Noten, Veilchen, Salbei und Lorbeer mit ein wenig Wacholder, eine feine kaum spürbare Säure. Trotz der geringe Säure ist der Wein lebendig und frisch, herrlich für laue Sommerabende.

Die Weine stammen aus biologisch angebauten Trauben. Kunstdünger oder Rückstände von Herbiziden und Insektiziden sind für Konstantinos Mitroulis und Niko Mitroulis tabu.

Rebsorte: 100% Limnio (Weißwein)

Passt hervorragend zu Spargel, Garnelen sowie zu gebratenen oder gegrillten Fisch und weißes Fleisch wie Huhn.

IMG_64345566-horz

2009er PHILOSOPHIA

Philosophia - „Liebe zur Weisheit", Liebe ist auch das wir für den 2009er Philosophia entwickelt haben.

Der 2009er Philosophia hinterlässt einen bleibenden Eindruck, er überzeugt uns durch seine Harmonie, er ist außergewöhnlich schön ausbalanciert und herrlich weich.

Wir haben Jahrgänge bis 2004 verkostet, alle haben uns überzeugt, aber der 2009er ist noch einmal ein ganz besonderes Erlebnis.

Aromen von Kirschen, roten Beeren, Kräutern und ein wenig Schwarze Johannisbeere. Ein Hauch von Schokolade und Holz. Sehr feine Tanninstruktur mit einem schönen Säurespiel, langer fruchtiger Nachklang.

Rebsorte: Limnio (75 %), Cabernet Sauvignon (25 %)

IMG_52345650-horz

2007er PHILOSOPHIA

Aromen die an rote Beerenmarmelade erinnern, leichte florale und Kräuternoten. Im Nachklang schön lang anhaltende Aromen von reifen Früchten.

Rebsorte: Limnio (75 %), Cabernet Sauvignon (25 %)

2004er PHILOSOPHIA

Schöne Kräuternase mit Aromen von Johannisbeergelee, Kirsche und Schokolade, langer intensiver Nachklang. Der 2004er erreicht nicht ganz die Harmonie vom 2009er.

Rebsorte: Limnio (75 %), Cabernet Sauvignon (25 %)

Weitere Jahrgänge die wir verkostet haben, 2010er PHILOSOPHIA, 2011er PHILOSOPHIA

TERRA VINARIA

Wer in Berlin wohnt und auch gerne die Weine einmal probieren möchte, erhält diese bei Stephan Krause von TERRA VINARIA - Mahlerstraße 12/14 13088 Berlin - Weißensee

IMAG0763

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.